Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite

Herzlich Willkommen

Wissenschaftsseminar 2017

Teaser_Wissenschaftsseminar> Wissenschaftsseminar
CBBM-Lectures

Focus Ärzteliste

Im-GesprächFolgende Mitarbeiter unserer Klinik erscheinen auf der Focus Ärzteliste

Weiterlesen

 

DGPPN Zertifizierung

DGPPN_Siegel_2013_sizeS

Als erste Klinik in Deutschland seit 2004 zertifiziert als Weiterbildungszentrum für Psychiatrie und Psychotherapie gemäß den Richtlinien der Europäischen Facharztgesellschaft (UEMS).

Weiterlesen


Deutscher_Suchtkongress_2017_WebgrafikDeutscher Suchtkongress 2017 in Lübeck

Der dem Austausch von Forschung und Praxis gewidmete Deutsche Suchtkongress wird vom 18. – 20. September 2017 an der Universität zu Lübeck stattfinden.

Das Veranstaltungsprogramm zum Deutschen Suchtkongress 2017 ist nun in seiner finalen Version online verfügbar.

Neben den zahlreichen wissenschaftlichen Symposien, Postern und Workshops erwarten Sie eine Reihe von spannenden Plenarvorträge zu aktuellen Themen der Suchtforschung:

∞     Prof. Dr. Jim Orford
Power, Powerlessness and Addiction

∞     Dipl.-Psych. Roland R. Simon
Langzeittrends beim Drogenkonsum: Lokal, national, international – alles das Gleiche?

∞     Dr. Daria J. Kuss
Internet- und Spielsucht: Aktuelle Perspektiven

∞     Prof. Dr. Thomas Hillemacher
Epigenetische Mechanismen bei Suchterkrankungen – hat das eine Bedeutung für die Praxis?

∞     Prof. Dr. Anneke Bühler
Evidenzbasierte Suchtprävention in Deutschland: derzeitiger Stand und zukünftige Herausforderungen

∞     Prof. Dr. med. Thorsten Kienast, MBA
Persönlichkeitsstörungen und Sucht

Eine Registrierung ist nach wie vor möglich und wir sehen einem regen interdisziplinären Austausch zu Fragen der Suchtforschung, - prävention und Suchtintervention mit großer Vorfreude entgegen. Aufgrund vielfacher Nachfragen besteht für Kongressbesucher/innen ohne eigenen Vortrag auch die Möglichkeit, vor Ort Tageskarten zum Preis von 90€ (Mitglieder dg sps und DHG-Sucht 80€, Studierende 60€) zu erwerben.


 

GetMeOutOfHere"Homepage Internetabhängigkeit"

Gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit entstand im Rahmen des Projekts „Screening Problematischer InternetNutzung: Implementierung und Translation“ (SPIN-IT) eine Homepage mit Informationen und Hilfen zum Thema Internetabhängigkeit. Die Seite DIA-NET wurde von der Suchforschungsgruppe unserer Klinik  entwickelt und bietet Hilfestellungen für Beratungsstellen, Psychologen, Ärzte, Sozialarbeiter und weitere Helfer im Umgang mit Internetbezogenen Störungen. Dort finden sich Tools, um internetbezogene Störungen identifizieren und diagnostizieren zu können, sowie hilfreiche Informationen zum Krankheitsbild und Adressen zur weiteren Hilfe. Hervorzuheben sind dabei insbesondere die ausführlichere vollstandardisierte Online-Diagnostik zur direkten Durchführung im Netz und das neuartige Kurzscreening „Short CIUS“.